Sichere und faire Sozialwerke auch in Zukunft

Sep 8, 2015 Kommentare deaktiviert für Sichere und faire Sozialwerke auch in Zukunft admin

Ein flexibles AHV-Rentenalter, mehr Transparenz und weniger Bürokratie in der 2. Säule und eine Anpassung der Umwandlungssätze sichern unsere Vorsorgewerke.

Das 3-Säulenprinzip der Schweizer Vorsorge hat sich bewährt. Allerdings müssen wir darauf achten, dass diese Vorsorge auch den heutigen Umständen Rechnung trägt. Für die AHV bedeutet das eine Flexibilisierung des Rentenalters und eine Abschaffung der „Heiratsstrafe“ mit entsprechenden Leistungsanpassungen. Die Organisation der 2. Säule muss unbedingt transparenter werden. Jegliche Kosten im Zusammenhang mit der Vermögensverwaltung sind dringend auszuweisen. Darüber hinaus müssen die Pensionskassen ihre Aktionärsstimmen wahrnehmen und die Interessen der Versicherten vertreten. Der effizienteste Weg dazu ist die freie Wahl der Pensionskasse.