Politische Positionen Mit uns die Umwelt besser schützen. Bei uns ist jeder Mensch gleich viel wert.

Dieser Text ist auch verfügbar in Deutsch

Wir wollen einen Wechsel in der Energie-Politik

Die Energie-Politik in der Schweiz entscheidet, ob gute oder schlechte Energie gefördert wird. Deshalb muss sich unsere Energie-Politik ändern. Das neue Ziel unserer Energie-Politik muss sein: mehr gute Energie und weniger schlechte Energie.

Was muss sich in der Energie-Politik ändern?

  • Wir müssen aus der Atom-Energie aussteigen.
  • Wir müssen weniger Abgase produzieren.
  • Wir müssen Energie sparen.
  • Wir müssen gute Energie fördern.
  • Wir müssen unsere Häuser so bauen,
    dass sie weniger Energie brauchen.
  • Wir müssen versuchen neue Wege zu finden,
    wie wir gute Energie produzieren können.

Welche Vorteile hat eine neue Energie-Politik für unsere Industrie?

Die Industrie in der Schweiz stellt viele wichtige Produkte her und verkauft diese Produkte in der ganzen Welt. Viele Menschen arbeiten in der Industrie. Deshalb ist es wichtig, dass es der Industrie gut geht. Damit es unserer Industrie auch in Zukunft gut geht, muss sie es schaffen neue Wege zu finden, wie wir gute Energie produzieren können.

Wenn die Industrie das schafft, kann sie die neuen Ideen und die gute Energie an andere Länder verkaufen. Dann gibt es in auch Zukunft viele Arbeitsplätze in der Industrie.

Was macht Gian von Planta für einen Wechsel in der Energie-Politik?

Gian von Planta ist im Gemeinderat. Im Gemeinderat wird auch Energie-Politik gemacht. Gian von Planta setzt sich im Gemeinderat dafür ein, dass mehr gute Energie verwendet wird und Energie gespart wird.

Wir wollen allen Menschen Sicherheit geben

Für alle Menschen ist es wichtig sich sicher zu fühlen. Du kannst dich nur dann sicher fühlen, wenn du weißt, dass du Hilfe bekommst, wenn es dir schlecht geht. Damit jeder diese Hilfe bekommt, müssen alle Menschen in der Schweiz zusammenhalten.

Wie funktioniert die Hilfe?

Alle Menschen, die in der Schweiz arbeiten, zahlen einen Teil von ihrem Geld in eine Versicherung ein. Die Versicherung gibt dieses Geld dann den Menschen, die Hilfe brauchen, weil sie zum Beispiel zu alt zum Arbeiten sind oder wegen einer Behinderung oder einer Krankheit nicht arbeiten können.

Diese Hilfe kann aber nur funktionieren, wenn die Versicherungen nur so viel Geld ausgeben, wie sie einnehmen. Und nicht mehr! Außerdem müssen alle Menschen gerecht behandelt werden.

Wie werden alle Menschen gerecht behandelt?

  • Jeder Mensch soll genug Geld zum Leben haben.
  • Wenn du mehr arbeitest, sollst du auch mehr Geld bekommen.
  • Du darfst die Versicherungen nicht anlügen und versuchen Geld zu bekommen, das du gar nicht brauchst.
  • Die Versicherungen behandeln bei den Steuern und bei der Pension verheiratete Paare schlechter als unverheiratete Paare. Die Versicherungen sollen alle Paare gleich behandeln.

Was macht Gian von Planta damit alle gerecht behandelt werden?

Gian von Planta setzt sich dafür ein, dass die Versicherungen alle gerecht behandeln. Wegen seiner guten Kontakte kann er sich besonders gut für gerechte Pensionen einsetzen.

Wir wollen eine bessere Bildung für alle

Bildung ist vor allem in der Schweiz und in Zürich wichtig. Weil die Schweiz ein kleines Land mit wenig natürlichen Bodenschätzen ist. Natürliche Bodenschätze sind zum Beispiel Erdöl, Erdgas, Gold oder Diamanten. Natürliche Bodenschätze sind sehr wertvoll und wichtig für ein Land, weil sie sich gut verkaufen lassen.

Weil die Schweiz nur wenige solcher natürlichen Bodenschätze hat, ist es wichtig, dass alle Schweizer eine gute Bildung bekommen. Denn eine gute Bildung ist auch sehr wertvoll und wichtig für ein Land.

Warum ist eine gute Bildung so wichtig?

  • Die Industrie braucht gut ausgebildete Fachkräfte.
  • Gute Bildung ist ein Vorteil gegenüber anderen Ländern.
  • Eine gute Bildung bekommst du in guten Schulen.

Schulen sind sehr wichtig für ein gutes Zusammenleben aller Menschen.  Weil die Menschen sehr unterschiedlich sind kann es auch Probleme geben. Viele dieser Probleme können durch eine gute Bildung gelöst werden. In guten Schulen lernen die Schülerinnen und Schüler auch,  was für ein gutes Zusammenleben aller Menschen wichtig ist?

Was sollen die Schülerinnen und Schüler in einer guten Schule lernen?

  • Das du selbst aktiv werden musst, wenn du etwas im Leben erreichen willst.
  • Das alle Menschen gleich viel wert sind.
  • Das alle Menschen ihren Teil für ein gutes Zusammenleben beitragen müssen.

Was macht Gian von Planta für eine gute Bildung?

Er setzt sich ein für:

  • eine gute und starke Volksschule
  • das duale Bildungssystem

Bildung im dualen System heißt, dass die Schülerinnen und Schüler in der Berufsschule und im Lehrbetrieb ausgebildet werden.

Wir wollen Gleichberechtigung für Männer und Frauen

Das alle Frauen und Männer die gleichen Rechte haben, muss selbstverständlich sein. Das wichtigste Recht ist dabei noch nicht erfüllt: Das Recht auf gleiche Arbeits-Löhne.

Frauen und Männer bekommen immer noch nicht die gleichen Löhne für die gleiche Arbeit.

Wieso werden Frauen benachteiligt?

Frauen werden in der Arbeit oft benachteiligt, weil sie Kinder bekommen. Denn wenn eine Frau ein Kind bekommt, kann sie für eine bestimmte Zeit nicht mehr arbeiten. Deshalb werden Männer oft bevorzugt.

Was muss sich ändern?

Wenn eine Frau ein Kind bekommt, soll der Mann genauso viel Urlaub bekommen wie die Frau. Der Mann soll sich genauso viel Zeit um sein Kind kümmern wie die Frau. Dann werden Männer bei der Arbeit auch nicht mehr bevorzugt.