Globus-Provisorium – Blick, Blick am Abend

Mrz 15, 2013 Kommentare deaktiviert für Globus-Provisorium – Blick, Blick am Abend gian

ZÜRICH – Die Grünliberalen wünschen sich an der Bahnhofbrücke einen Platz für Events und im Winter einen Weihnachtsmarkt.

Das Globus-Provisorium an der Bahnhofbrücke soll abgerissen werden – und darauf ein Platz mit vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten entstehen. Das fordert eine im Gemeinderat eingereichte Motion der Grünliberalen Politiker Guido Trevisan und Gian von Planta.

Heute werde der Platz an zentralster Lage mit der Coop-Filiale nicht ideal genutzt. Der Mietvertrag des Grossverteilers läuft 2015 aus.

«Am sinnvollsten wäre es, einen Ort mit einer hohen Aufenthaltsqualität zu gestalten: Einen Platz, an dem man zu Mittag essen und den Blick auf die Limmat geniessen kann», sagt Trevisan heute zu Blick am Abend. Er könne sich etwa einen Restaurantbetrieb wie auf dem Stadelhoferplatz vorstellen.

Flexibel bleiben

«Man muss nicht unbedingt ein Gebäude draufstellen. So bleibt man flexibel und kann den Platz auch für Veranstaltungen nutzen. Im Winter könnten wir uns dort einen Weihnachtsmarkt vorstellen.»

Zudem solle man sich für die Zukunft nichts verbauen. «Wenn in 20 Jahren jemand eine Idee hat, wie man auf dem Areal etwas Sinnvolles bauen könnte, soll das mit geringem Aufwand möglich sein.»

 

globusprovisorium

globusprovisorium